Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Det darf doch allet nich wahr sein: Im März is’ det neue Museum Berggruen eröffnet worden, nu könn’set gleich wieda dicht machen. Dach is feucht, Schimmel is drin, muss allet repariert werden, een Jahr Pause. Lumpije 7,6 Milljönchen hat der Erweiterungsbau jekostet, da kann man wahrscheinlich keene Qualität erwarten. De Staatsopa wird ooch nich fertich, da kommt eene Hiobsbotschaft nach der andan. Also, Berlin hat ja unbestreitbar seine Qualitäten, aba bauen is nich so unsere starke Seite, oda? Jetz’ soll ja der olle Bettenturm vonne Charité saniert werden. Kostet üban Daumen jepeilt 200 Milljonen. Inner Planung! Hoffentlich sind’s nachher nich 300. Und an den Fluchhafen will ick jar nich denken.

kasupke@morgenpost.de