Buch

Lebensweisheiten zum Lesen von Ursula Karven

„Loslassen“ ist zentrales Thema des neuen Buches der Schauspielerin Ursula Karven, das am heutigen Dienstag erscheint.

In Zusammenarbeit mit dem Philosophen Ralph Skuban entstand eine Sammlung von Lebensweisheiten, Zitaten und Texten, die dem Leser den Alltag erleichtern sollen. „In erster Linie bedeutet Loslassen, sich nah zu sein, mit sich selbst im klaren Verständnis zu sein. Man kann natürlich nicht alles loslassen, aber man sollte zumindest die Dinge loslassen, die nicht gut für einen sind. So wächst man auf ganz natürliche Weise immer mehr in seine eigene Stärke. Dafür braucht man Mut – das ist der springende Punkt. Man muss immer hinterfragen: fühlt sich das gut für mich an, ist das richtig? Im Job, in der Beziehung, in allen Bereichen. Und wenn es mir nicht gut tut, dann lasse ich los. Das ist nicht nur mein Thema, das ist unser aller Thema! Den Mut zu finden und zu sagen: ,Stopp!’ “, erklärt Karven den Hauptgedanken des Buches „Loslassen: Yoga-Weisheiten für dich und überall“.

„Was ich mir wünsche ist, dass ich mit dem Buch vielleicht eine Initialzündung geben kann, um sich selbst näher zu kommen. Einen Schritt vom ,Lebens-Spiegel’ vor dem man oft zu nahe steht, zurückzutreten und selbst zum eigenen Beobachter zu werden. Wenn es mir mit dem Buch gelingt, anderen Mut zu machen, Dinge loszulassen, die nicht gut sind, dann wäre das wunderbar.“

Karven praktiziert seit Jahren Yoga und betrieb vor ihrem Umzug nach Grunewald eine Yogaschule auf Mallorca. In heimischen Gefilden fühlt sie sich aber wohler als auf der Insel und tauschte das Mittelmeer gegen den Wannsee, an dem sie sich entspannt, wenn Sohn Liam Taj dort die Segelschule besucht. Karven selbst erlernt ebenfalls eine neue Sportart: Reiten. Demnächst starten die Dreharbeiten für eine Dokumentation, die die Schauspielerin auf einem Ritt quer durch Spanien begleitet. Im November erscheint außerdem eine dreiteilige Yoga-DVD-Reihe für verschiedene Körperregionen und die damit verbundenen Schmerzproblematiken. Darüber hinaus ist Karven mit Barbara Becker an der neuen Online-Plattform „fitness avenue“ beteiligt, die am Dienstag in Berlin vorgestellt wird.