Aufgegabelt

Paul van Dyk engagiert sich als Botschafter für den Frieden

Der Berliner DJ Paul van Dyk ist am heutigen Sonnabend Hauptact beim internationalen Friedensfestival „Peace one Day“ in Den Haag.

Zusammen mit Oscar-Gewinner Michael Caine und dem britischen Schauspieler Jude Law setzt er sich dafür ein, dass am 21. September für 24 Stunden weltweit Feuerpause herrscht. „Gewalt kann niemals die richtige Antwort auf Gewalt sein und Krieg kann man nicht mit Krieg bekämpfen“, sagt Paul van Dyk.