Aufgefallen

Mario Adorf muss noch immer für den Tod von Nscho-tschi büßen

Schauspieler Mario Adorf begegnet auch heute noch Menschen, die es ihm übel nehmen, dass er vor 50 Jahren in dem Film „Winnetou I“ als Bösewicht „Santer“ Winnetous Schwester erschossen hat.

„Immer wieder treffe ich Leute, die sagen: ‚Dass Du die Nscho-tschi erschossen hast, das habe ich Dir lange Jahre nicht verziehen. Ich habe Dich dafür gehasst!‘ Das ist ein Satz, den ich zigtausend Mal gehört habe“, sagte der 83-Jährige.