Unabhängigkeitstag

Chakall feiert Brasilien in Berlin

Vor einer Woche hat Brasilien seinen Unabhängigkeitstag gefeiert.

Am Sonntag, und obwohl er selbst Portugiese ist, würdigte Fernsehkoch Chakall (Foto) die „Noite de la Independencia do Brasil“. In seinem Restaurant „Sudaka“ an der Goltzstraße in Schöneberg. „Zu Ehren“ seiner brasilianischen Küchenchefin Josie Franke „und weil Südamerikaner zusammenhalten“, wie er sagte. Nach dem Menü mit Wurst, Fischeintopf und Steak sowie brasilianischer Musik verriet er noch einen Grund. Er war aus seiner Sommerpause in Portugal erst Freitag zurück gekehrt: „Und auch das muss doch gefeiert werden.“