Aufgegabelt

Ina Müller beschreibt ihr neues Album als „Überraschungs-Ei"

Sie steht zu ihrem Alter.

Mit 48 Jahren hat die norddeutsche Sängerin Ina Müller ihr neues Album dementsprechend „48“ getauft. Es sei ein „Plädoyer für das Leben, für die Liebe, den Schmerz, die Lust, tief empfundene Freude, Selbstironie, Erkenntnis und das, was dazwischen liegt“, heißt es auf der Homepage. Mit „48“ sei ihr „wohl ein Überraschungs-Ei geglückt. Was zum Naschen, was zum Freuen, was zum Spielen“, meint Ina Müller.