Spenden

Charity-Kunstauktion im „Hotel de Rome“

50 renommierte Künstler, darunter Markus Lüpertz , Norbert Bisky, Jonathan Meeseund Damian Hirst, haben Werke für eine Charity-Kunstauktion gespendet. Der Erlös der Veranstaltung, die am 20. Oktober im Ballsaal des „Hotels de Rome“ stattfinden soll, kommt dem Berliner Verein Placet e. V. zugute. Kilian Jay von Seldeneck vom Kunsthaus Lempertz ist als Auktionator geplant. „Es wird ein großartiger Abend werden, an dem großartige Kunst für einen guten Zweck ersteigert werden kann“, sagt von Seldeneck. „Ein Muss also für jeden Kunstliebhaber und Sammler und definitiv ein Highlight im Berliner Charity-Herbst.“ 2011 kamen bei der Auktion 380.000 Euro zusammen.