Aufgefallen

Jeanette Biedermann ist für einen Tag das Mädchen aus Ost-Berlin

Als echter Musical-Fan hat sich für Jeanette Biedermann am Mittwoch ein Traum erfüllt:

Vor der 1000. Aufführung von „Hinterm Horizont“ im Stage Theater am Potsdamer Platz erhielt die Sängerin eine Führung durch die Kulissen und durfte ins Kostüm des „Mädchens aus Ost-Berlin“ schlüpfen. Biedermann selbst wurde 1980 im Ostteil der Stadt geboren und steht im Oktober bei den Jedermann-Festspielen auf der Bühne.