Aufgeschrieben

Will helfen: Lars Amend präsentiert Buch mit herzkrankem Jungen

Der herzkranke Daniel Meyer, 16, hat in Hamburg sein Buch „Dieses bescheuerte Herz – Über den Mut zu träumen“ vorgestellt, das er mit dem Berliner Autoren Lars Amend geschrieben hat.

Darin schildert er die Geschichte, wie die beiden sich kennengelernt haben und wie Amend „sein großer Bruder“ wurde. Der Autor erfüllte dem Jungen Wünsche. „Ich wollte, dass er den Rest seines Lebens noch mal richtig Spaß hat“, sagte Amend.