Aufgeschrieben

Im Glauben: Martina Gedeck vertraut dem Papst und seinem Potenzial

Schauspielerin Martina Gedeck ist überzeugt, dass Papst Franziskus „eine Veränderung der autokratischen Strukturen innerhalb des Vatikans“ bewirken kann, wenn er dafür „die Liebe und das Vertrauen der Weltgemeinschaft der Gläubigen“ hinter sich hat. Das sagte die 51-Jährige dem Magazin „Cicero“. „Er tritt in einen sehr offenen Dialog mit den Gläubigen und spricht sie direkt an, herzlich und unverstellt“, sagte Gedeck.