Aufgeschrieben

Neue Ansicht: Diane Kruger findet kleine Schönheitsfehler interessant

Die deutsche Hollywood-Schauspielerin Diane Kruger mag unvollkommene Menschen.

„Mal abgesehen davon, dass ich nicht an Perfektion glaube, machen doch erst Makel und Mängel einen Menschen interessant“, sagte sie im Interview mit der Zeitschrift „Gala“. Das gelte erst recht für Schauspieler: „Ein absolut perfektes Gesicht könnte nie etwas ausdrücken, das mich berührt“, sagte die 37-Jährige, die findet: „Falten sind Lebenserfahrung!“