Aufgegabelt

Nach der Filmpremiere: Lena Meyer-Landrut feiert im „Gretchen“

Die nassen Füße waren getrocknet, die Stimmung ausgelassen.

Nach der Premiere von „Feuchtgebiete“ feierten die Gäste, darunter Lena Meyer-Landrut, bei der Aftershowparty im „Gretchen“ in Kreuzberg. Die 22-jährige Sängerin war allein über den roten Teppich gelaufen, im Club sah man sie dann gut gelaunt auf der Tanzfläche neben einem unbekannten jungen Mann. Auffallend war ebenfalls ein neues Tattoo, das Lena Meyer-Landruts linken Fuß zierte.