Aufgefallen

Zur Fußball-WM 2014: Monica Lierhaus will wieder moderieren

Moderatorin Monica Lierhaus hofft auf ein Mitwirken im ARD-Team bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien.

„Es gibt schon Pläne, aber nichts Konkretes“, sagte die 43-Jährige. Es habe Gespräche über ein Engagement im Online-Bereich des Ersten gegeben. Derzeit sei sie zufrieden mit ihrer Aufgabe als Botschafterin der ARD-Fernsehlotterie. Lierhaus war 2009 nach einer Hirnoperation in ein künstliches Koma versetzt worden und kämpft bis heute um die Rückkehr in Alltag und Beruf.