Cognac

Otto am Pass und Diamanten im Glas

Um 23 Uhr, sieben Gänge und vier Weine später, war es so weit.

Shahab Jalali , Sommelier des „Lorenz Adlon Esszimmers“, öffnete Dienstagabend den ersten „Centaure de Diamant“-Cognac Deutschlands in der Hotel-Bibliothek. Geladen war unter anderen „World First Cognac Educator“ Jürgen Deibel. „Und vorneweg gibt’s Hendrik Otto“, sagte Hendrik Otto, Zwei-Sterne-Koch des Hauses. Hauptabnehmer sei Berlin zwar nicht, sagte Gastgeber Marcus Gehrlein noch. Man habe die Hauptstadt jedoch zur Premiere gewählt, „weil sie pulsiert“.