Aufgefallen

Zurück zur Natur: Moderatorin Barbara Schöneberger zieht es mit Mann und Kindern ins Grüne

Barbara Schöneberger hat durch ihre beiden Kinder ihre Begeisterung für die Natur entdeckt.

„Früher, als ich noch nicht Mutter war, war mir das nie wichtig. Aber als Familie gehen wir gerne raus ins Grüne“, sagt die Moderatorin, die sich als „Naturfreak“ bezeichnet. „Je älter ich werde, desto mehr zieht es mich in die Natur.“ Toll finde sie echte Blumenwiesen. „Dann, wenn es so richtig wild zugeht, also die Natur nicht domestiziert ist.“