Aufgefallen

Krimi in Kreuzberg: Filmteam dreht für neue Folgen des „Hauptstadtreviers“

Im Frühjahr 2014 sollen die neuen Folgen der ARD-Krimiserie „Heiter bis tödlich“ aus der Reihe „Hauptstadtrevier“ ausgestrahlt werden.

Gedreht wird derzeit in Kreuzberg. An der Manteuffelstraße fuhren diese Woche Kamerawagen, Regisseur und Schauspieler vor. Friederike Kempter und Matthias Klimsa (Foto) tauchen laut Drehbuch in die Rapper-Szene ein, um eine Messerstecherei aufzuklären.