Mode

Start für Magazin von Mode-Studenten

Ein eigenes Magazin – und das in nur drei Monaten:

„Mixtape“ heißt das Heft, das die Studenten im sechsten Semester der Fachrichtung „Modejournalismus und Medienkommunikation“ an der Akademie für Mode und Design (AMD) am Donnerstagabend am Potsdamer Platz präsentierten. Das 15-köpfige Redaktionsteam war stolz: Von der Idee über das Layout bin hin zum Vertrieb haben sie alles selbst organisiert. „So richtig schiefgegangen ist glücklicherweise nichts, aber wir hatten schon enormen Respekt vor der Aufgabe“, sagte Pina Coco Pipprich, die für die Organisation innerhalb des Teams verantwortlich war. „Und jetzt haben wir unser Baby in der Hand. Ein tolles Gefühl.“