Deutschlandbesuch

Siegfried und Roy zu Gast in München

Magischer Auftritt in München: Das Zauberer-Duo Siegfried und Roy, die mit bürgerlichen Namen Siegfried Fischbacher und Roy Uwe Ludwig Horn heißen, sind seit Langem einmal wieder in Deutschland unterwegs.

Am Wochenende posierten die beiden Magier, die durch ihre spektakulären Zaubershows mit ihren weißen Tigern Weltruhm erlangt haben, im Bayerischen Hof in München. Lange Zeit hatten sich die gebürtigen Deutschen aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, weil sich Roy nach einer Tiger-Attacke in 2003 nie wieder ganz erholt hatte. Bis dahin galt „Siegfried & Roy at The Mirage“ als die meistbesuchte Show in Las Vegas. 1963 waren beide erstmals im Hamburger „Hansa-Varieté-Theater“ aufgetreten, zu dessen Wiedereröffnung sie 2009 als Ehrengäste erschienen. Bis heute sind Roy die Folgen seines schweren Unfalls samt Schlaganfall anzumerken.