Bildung

Franziska van Almsick macht ihr Abi nach

Franziska van Almsick gönnt sich keine Pause.

Nur einen Monat nach der Geburt ihres zweiten Sohnes Mo Vito steht die Ex-Schwimmerin nicht nur als Jurorin für die RLT-Show „Pool Champions“ vor der Kamera, sondern holt nebenbei auch noch ihr Abitur nach. „Ich möchte später keine Diskussionen mit meinen Kindern führen, warum sie die Schule zu Ende bringen sollen, obwohl ich es nicht getan habe“, so die 35-Jährige. „Ich möchte vermitteln, dass Bildung mit das Wichtigste ist.“ Momentan lernt sie zwei Mal pro Woche mit einem Lehrer. Die Prüfungen will sie, wenn möglich, im kommenden April absolvieren.