Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Und schon wieda is een Bauprojekt fertich jeworden! Nee, nich der Flughafen und schon jar nich die Ewich-Baustelle Invalidenstraße, sondern een Jefängnis. Im brandenburjischen Jroßbeeren können sich Knastbrüda jetzt so richtich wohlfühln. Allet janz modern und lichtdurchflutet, mit Sport- und Fitnessräumen, von denen man in den maroden Berliner Schulen nur träumen kann. Um die Jesundheit der Jefangenen kümmern sich zwee Ärzte und een Dutzend medizinische Mitarbeeta. Jibt sojar een Extra-Appartement für Schäferstündchen mit der Liebsten. Dient natürlich allet der Resozialisierung. Ick fürchte nur, aus dem Wellness-Knast will keena mehr wieda raus.

kasupke@morgenpost.de