ZDF-Reihe

Ursula Karven dreht wieder in den USA

Schauspielerin Ursula Karven steht momentan in ihrer alten Heimat Amerika vor der Kamera.

In Poughkeepsie am Hudson River im Bundesstaat New York dreht sie für die ZDF-„Herzkino“-Reihe. „Es ist so schön, wieder in den USA zu drehen. Fühlt sich so vertraut an“, schrieb die 48-Jährige auf ihrer Facebook-Seite. Karven war mit dem US-Filmproduzenten James Verres verheiratet und lebte mehrere Jahre in Los Angeles. Mit ihrem jüngsten Sohn Liam wohnt sie seit 2010 in Berlin. Im Film „Zurück ins Leben“ spielt sie eine New Yorker Anwältin, die einem Musiker in einem Sorgerechtsfall hilft.