Fernsehen

Beruflich nah am Wasser gebaut

Nur eine Woche nach der Geburt ihres zweiten Sohnes Mo Vito soll sich Franziska van Almsick wieder mit Jobplänen beschäftigen.

Laut einem Bericht der Wochenzeitung „Bild am Sonntag“ wird die ehemalige mehrfache Schwimm-Welt- und Europameisterin von Juni an Jurorin in der neuen RTL-Show „Pool Champion“. In der Sendung wollen sich C-Prominente wie die Sängerin Antonia aus Tirol und der TV-„Bachelor“ Jan Kralitschka im Turmspringen und Synchronschwimmen probieren. Franzi wäre also ganz in ihrem Element. Die 35-Jährige ist seit 2005 mit dem Unternehmer Jürgen B. Harder liiert. Im Jahr 2006 kam ihr erster gemeinsamer Sohn Don Hugo zur Welt.