Typveränderung

Josefine Preuß pilgert mit neuem Look

Beim Bayerischen Filmpreis überraschte Josefine Preuß ihre Fans mit einem neuen Kurzhaarschnitt.

Dass die Typveränderung nicht ganz freiwillig geschah, verriet die Schauspielerin auf Facebook: „Ich habe mich getrennt …, von meiner Mähne! Bald ist Drehstart für ,Die Pilgerin‘.“ Die 27-Jährige übernimmt in dem ZDF-Mittelalterdrama die Hauptrolle. Die Romanvorlage stammt vom Autoren-Ehepaar Iny Lorentz („Die Wanderhure“). Am Montag ging es für Josefine Preuß drei Monate zu Dreharbeiten nach Tschechien. „Ich bin dann mal weg, ein wenig pilgern“, schrieb sie online zu einem Bild von ihrem Reisegepäck.