Meldungen

In Kürze II

Gestanden: Cosma Shiva Hagen kann Eifersucht verstehen ++ Getrübt: Kinski-Stern am Boulevard der Stars wird verändert ++ Geladen: Iris Berben und David Kross bei SPD-Jubiläumsfeier

Cosma Shiva Hagen kann Eifersucht verstehen

Schauspielerin Cosma Shiva Hagen (31) hält Eifersucht für eine verständliche Reaktion. „Ich kann mir auf jeden Fall vorstellen, dass man blind vor Eifersucht Dinge tut, die man im Nachhinein bereut“, sagte sie der Zeitschrift „Bunte“. „Beim Thema Liebe ist man einfach nicht mehr bei sich. Da passieren die schlimmsten Dinge“, sagte die Darstellerin. „Es kommt zwischen Frauen schon mal vor, dass der Streit um einen Mann wichtiger wird als der Mann selbst.“ In Regisseur Dieter Wedels Inszenierung „Hebbels Nibelungen – born to die“ in Worms wird sie vom 5. bis zum 21. Juli als eifersüchtige Kriemhild auf der Bühne stehen.

Kinski-Stern am Boulevard der Stars wird verändert

Nach den Vorwürfen von Pola Kinski , ihr Vater habe sie in ihrer Kindheit sexuell missbraucht, soll der Ehrenstern für Klaus Kinski am Berliner Boulevard der Stars nun geändert werden. Den Stern gänzlich zu beseitigen schließt die Jury aus: „Unsere Gesellschaft bestraft Missbrauch als Verbrechen – davon darf es für niemanden eine Ausnahme geben. Aber unsere Gesellschaft hat hierfür auch ein Verfahren vorgegeben: Hierüber entscheiden Gerichte.“ Nun sollen die Architekten und Designer des „Boulevards der Stars“ gestalterische Vorschläge einbringen, um dieses persönliche Trauma in Zukunft sichtbar zu machen.

Iris Berben und David Kross bei SPD-Jubiläumsfeier

Die Schauspieler Iris Berben (62)und David Kross (22) werden zur 150-Jahr-Feier der SPD am 23. Mai in Leipzig erwartet. Das berichtete der Kölner „Express“ . Zwischen den Politikerreden sollen sie das Kulturprogramm mit einer Lesung gestalten. Auch Frankreichs Staatspräsident François Hollande und Bundespräsident Joachim Gauck werden an der Feier teilnehmen. Als musikalische Gäste sollen an diesem Tag die Band Naturally 7 aus den USA und das Leipziger Symphonieorchester auftreten.