Prominente

Die Frühlingsgefühle der Prominenz

Die ersten warmen Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune. Doch was macht für die Stars einen wirklich schönen Frühling aus?

Lange mussten wir darauf warten, aber jetzt scheint der harte Winter endlich überwunden zu sein: Der Frühling ist da, verschafft allen, die nicht unter Pollen-Allergien leiden, mit seinen Sonnenstrahlen und Vogelgezwitscher gute Laune. Die Morgenpost hat sich umgehört, worauf sich Prominente im Frühling freuen.

Werbeikone Verona Pooth sieht es ganz pragmatisch: „Die Sonnenstrahlen lösen Glücksgefühle aus, wie man sie sonst nur von Schokolade bekommt“, sagt die 44-Jährige. Das wirkt sich positiv auf meine Figur aus.“ Auf gutes Wetter hofft auch Pur-Frontmann Hartmut Engler. „Nach dem langen Winter freuen wir uns jetzt sehr auf unsere Open Air Tour“, sagt der Musiker. Für den Unternehmer Martin Krug begann der Frühling zwar gleich mit einer Trennung von Freundin Verena Kehrt, was ihm jedoch anscheinend nicht das sonnige Gemüt geraubt hat. „Ich hab immer gute Laune und lass mir die von nichts verderben“, so Krug. Moderatorin Nina Eichinger hat von dicken Winterklamotten die Nase voll: „Ich freue mich jetzt auf Sommerkleider.“