Familie

Lieber Kinder statt Trauschein

Wotan Wilke Möhring ist einer der meistbeschäftigten Schauspieler Deutschlands.

Demnächst wird er als neuer „Tatort“-Kommissar in Hamburg und Umgebung ermitteln. Am 18. April kommt sein neuer Film „Das Leben ist nichts für Feiglinge“ in die Kinos.

Auch privat dürfte der 45-Jährige in nächster Zeit nicht zur Ruhe kommen: Mit seiner Freundin Anna Theis hat er vor Kurzem das dritte Kind bekommen. „Als Vater gibt man, vorher nimmt man“, sagte Möhring. „Das ist ein komplett neuer Lebensabschnitt. Was aber völlig okay ist. Denn wenn man die früheren Lebensabschnitte voll ausgekostet hat, dann vermisst man jetzt auch nichts.“

Seit 2008 ist er mit der Kamerafrau liiert. Eine Hochzeit sei aber vorerst nicht geplant. „Man kann auch ohne Trauschein glücklich sein. Wenn man zusammen drei Kinder hat, ist das ja auch ein Statement, oder?“, sagte Möhring dem „OK!“-Magazin.