Meldungen

In Kürze II

Gefragt: Ingo Lenßen klärt beim Einkaufen Rechtsfragen ++ Geformt: Abba bekommt Wachsfiguren bei Madame Tussauds ++ Gefreut: Claus Theo Gärtner ist jetzt wieder Berliner

Ingo Lenßen klärt beim Einkaufen Rechtsfragen

Ingo Lenßen (52, „Lenßen & Partner“) ist auch im Privatleben als juristischer Ratgeber gefragt. „Mir passiert es täglich, dass ich von wildfremden Menschen angesprochen und mit Rechtsfragen konfrontiert werde“, so der TV-Anwalt. „Auf der Straße kommt das vor, aber auch an der Supermarktkasse oder am Bahnschalter.“ Das gehe vom Bußgeldbescheid bis zu Erbfragen. „Ich finde es spannend, mich den Fragen zu stellen und den ein oder anderen Tipp zu geben. Eine umfassende Rechtsberatung kann es in solchen Situationen natürlich nicht geben.“

Abba bekommt Wachsfiguren bei Madame Tussauds

Die schwedische Kultband Abba kommt nach Berlin: Am 20. April werden bei Madame Tussauds Wachsfiguren von Agnetha Fältskog, Anni-Frid Lyngstad, Björn Ulvaeus und Benny Andersson eingeweiht. Abba gehörte zu den weltweit erfolgreichsten Popbands. Mit Songs wie „Dancing Queen“, und „Mamma Mia“ stürmten sie in den 70er- und 80er-Jahren die Charts. Enthüllt werden die Figuren von der britischen Sängerin Bonnie Tyler.

Claus Theo Gärtner ist jetzt wieder Berliner

Der Schauspieler Claus Theo Gärtner, 69, bekannt als Privatdetektiv Josef Matula, ist jetzt wieder Berliner. Am Wochenende zog der Darsteller von Wiesbaden nach Wilmersdorf. Ein Umzugsunternehmen brachte Möbel und Kartons in die neue Dreizimmerwohnung. Seine Ehefrau Sarah, 35, und Sohn Dominik, 27, packten mit an. Gärtner, der in Friedenau geboren wurde, hatte seine Heimatstadt vor mehr als 30 Jahren verlassen.