Partnerschaft

Neue Liebe für Bettina Wulff?

Mit einem Sportmanager verbrachte sie Zeit in St. Moritz

Sie seien sich von Anfang an sympathisch gewesen, heißt es in der Zeitschrift „Bunte“. Nun scheint die Sympathie so weit zu gehen, dass bereits gemeinsam Urlaub gemacht wird. Bettina Wulff, die Noch-Ehefrau des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff, soll in der Woche nach Ostern einige Tage zusammen mit dem Sportunternehmer Stefan Schaffelhuber in St. Moritz und am Tegernsee in einem Haus eines Bekannten verbracht haben. Zuvor war sie mit ihren beiden Söhnen auf den Kanarischen Inseln gewesen. Wie die Zeitschrift berichtet, haben sich Schaffelhuber und Wulff während der Paralympics 2012 in London kennengelernt. Schaffelhuber selbst lebt von seiner Frau Anke getrennt, sie haben keine Kinder. Der 54-Jährige ist befreundet mit dem Sportmode-Hersteller Willy Bogner, Boris Becker und Feinkostkönig Michael Käfer. 25 Jahre lang betrieb er eine Tennisschule in München, heute arbeitet Schaffelhuber für Unternehmer als Management-Coach. Bislang schweigt die ehemalige First Lady zu dem Thema. Im Januar hatten die 39-Jährige und Christian Wulff die Trennung bekannt gegeben.