Talente

Vom Fußballstar zum Kochbuch-Autor

Er kann anscheinend nicht nur Tore schießen, sondern auch den Kochlöffel schwingen.

Der Fußballspieler und Hobbykoch Stefan Kießling hat seine Lieblingsgerichte in einem Buch mit dem Titel „Erfolgsrezepte“ zusammengefasst. Thematisch kocht der Leverkusener von der bodenständigen deutschen Hausmannskost über die schlichte Kürbissuppe bis hin zur mediterranen Küche. Den Erlös des Buches wird Kießling dem Haus Nazareth, einer heilpädagogischen Einrichtung für Kinder und Jugendliche, zukommen lassen. „Das ist ein tolles und wichtiges Projekt, das ich gern unterstützen möchte“, sagte Kießling.