Konzert

Ein Bieber als Engel

Es lief in letzter Zeit alles andere als rund für Justin Bieber.

Beim Auftakt seiner „Believe“-Deutschlandtour in München gab sich der Teeniestar aber betont lässig. Mit riesigen silbernen Flügeln, weißem Anzug und dunkler Pilotenbrille schwebte der 19-Jährige am Donnerstagabend auf die Bühne der Münchner Olympiahalle – Feuerwerk inklusive. Sonntagabend singt er in der Berliner O2World. Zuletzt hatte er mit einer Konzertabsage in Lissabon und dem verspäteten Konzertbeginn in England Fans verstört. Außerdem unterbrach er sein Konzert in London wegen Atemproblemen und landete im Krankenhaus. In München präsentierte er sich aber wieder in Hochform: In eineinhalb Stunden spielte er 18 Songs.