Film

„The Monuments Men“ mit Cate Blanchett

Das Soho House an der Torstraße in Berlin-Mitte ist momentan Berlins Hollywood-WG: Cate Blanchett, Bill Murray und Matt Damon wohnen hier gemeinsam mit Regisseur George Clooney. Der dreht in den Filmstudios in Potsdam-Babelsberg seinen neuen Streifen „The Monuments Men“. Die Dreharbeiten für das Drama um eine spektakuläre Schatzsuche, das während des Zweiten Weltkriegs spielt, haben diese Woche begonnen.

Für Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett ist es bereits der zweite Film, den sie in Babelsberg dreht. 2011 stand sie dort für den Thriller „Wer ist Hanna?“ vor der Kamera. Doch nicht nur in den Filmstudios wird gedreht, auch Goslar im Harz wird ein Schauplatz sein. Dort standen am Sonnabend mehrere Tausend Menschen Schlange, um eine Komparsenrolle im neuen Film von George Clooney zu ergattern. Der Hollywoodstar selbst ließ sich beim Casting jedoch nicht blicken.