Goldenen Kamera

Schönste Überraschung

Eigentlich hatte er gedacht, er würde lediglich seine Agentin zur Gala nach Berlin begleiten – und dann stand er auf einmal selbst auf der Bühne.

Max von der Groeben, Sohn der RTL-Moderatorin Ulrike von der Groeben, wurde als bester Nachwuchsschauspieler ausgezeichnet – für den Jungschauspieler eine große Überraschung. „Erst als Hape Kerkeling in meine Richtung durch die Reihen kam, hab ich was geahnt“, gab der 21-Jährige nach der Gala zu. „Wer kriegt den Goldene-Kamera-Nachwuchspreis? Es ist ein Mann, den alle mögen“, hatte Kerkeling in seiner Moderation gesagt. Den Rest des Abends legte Max von der Groeben sein Handy kaum aus der Hand, scheinbar hatten viele Bekannte die Fernsehshow mitverfolgt. Genau wie seine Eltern in Köln: „Ich hab eben mit ihnen telefoniert. Sie feiern eine kleine Party und stoßen auf mich an.“