Noah Becker

Aller Abschied tut weh

Gerade erst ist er 19 Jahre alt geworden, vor einem halben Jahr zog er aus dem Elternhaus in Miami aus.

Noah Becker, Sohn der Tennislegende Boris Becker, wird erwachsen. Dass dies nicht leicht zu akzeptieren ist, gestand seine Mutter Barbara Becker jetzt in einem Interview mit der "Bild am Sonntag". "Ein unendlicher Verlust für mich, denn ich liebe den Lärm meiner Jungs", so die Designerin. "Ich bin danach einen Monat nicht in sein Zimmer gegangen, und heulen muss ich heute noch, wenn er sich nach einem Besuch wieder auf den Weg macht." Dennoch könne sie ihn gehen lassen: "Sein Glück ist mir wichtiger als mein Schmerz."