Star-Friseur

Der Herr der Frisuren

Er ist dafür zuständig, dass die Haare der Models perfekt sitzen - und wenn's passt, dann frisiert er auch die Designer einfach mal zwischendurch.

Star-Friseur André Märtens ist auch in diesem Jahr wieder "Head of Hair" für L'Oréal Professionnel auf der Mercedes-Benz Fashion Week in Berlin. In der vergangenen Woche kümmerte er sich spontan auch um die Haare von Designerin Anja Gockel .

"Die Inspirationen und Vorstellungen, die Designer beispielsweise von Haaren haben, sind sehr interessant", sagt der 46-Jährige vor dem Beginn der Fashion Week. "Die meisten meiner Ideen allerdings entstehen oft während der Arbeit. Sicherlich spielt dabei auch mein Gemütszustand oder äußere Einflüsse, neue Produkte oder das Model eine wichtige Rolle."

Der gebürtige Berliner, der hauptverantwortlich für die Frisuren der Models ist, hatte am Anfang seiner Friseurlehre, die er im Betrieb seiner Eltern begann, sogar überlegt, gleich wieder hinzuschmeißen und einen anderen Beruf zu lernen. Die Grundlagen des Berufes, also Wasserwellen und Papilotieren, fielen ihm anfangs sehr schwer. Heute gehören jedoch diese zu seinen absoluten Markenzeichen, wenn es um die Frisuren der Models geht.