Fernsehen

Ein hammerharter Typ auf Mallorca

Tom Hammer ist Polizist mit Leib und Seele, pfeift auf Vorschriften und legt sich sogar mit der mallorquinischen Unterwelt an, um den Tod seines besten Freundes aufzuklären.

Für den RTL-Film "Der Ballermann - Ein Bulle auf Mallorca" (27. Dezember, 20.15 Uhr) schlüpft Tobias Licht in eine Rolle, die im wahren Leben so gar nicht seinem Naturell entspricht. Der 35-Jährige arbeitet am liebsten mit klaren Hierarchien und würde nur im Notfall die Regeln brechen. "Es gibt natürlich Grauzonen. Ich bin aber generell ein sehr gesetzestreuer Mensch. Ich habe nicht mal Punkte in Flensburg", erzählt der Schauspieler. Nur eines hätten Tom Hammer und Tobias Licht gemeinsam: ihre sensible Seite und den Willen, für die wichtigsten Menschen in ihrem Leben durchs Feuer zu gehen. "Ich kann auf jeden Fall sagen, dass meine Freunde mich jederzeit - auch Mitten in der Nacht - anrufen könnten, und ich würde sofort überall hinfliegen, um ihnen zu helfen", erzählt der Kölner, der trotz seiner Rollenbeschreibung als "Deutschlands bestaussehender Kommissar" nicht gern als Frauenschwarm bezeichnet wird. "Wenn es nur darum ginge, könnte ich den Job ja mit 40 an den Nagel hängen", sagt Licht.