Meldungen

In Kürze II

Genervt: Christiane Hörbiger durfte Tanzkurs nicht besuchen ++ Gewitzt: Michael Gwisdek behielt bei Dates seinen Beruf für sich ++ Geglückt: Gianni van Daalen ist nach Berlin zurückgekehrt

Christiane Hörbiger durfte Tanzkurs nicht besuchen

Schauspielerin Christiane Hörbiger (74) hat sich über eine Wiener Tanzschule geärgert. Diese habe über 60-Jährige gebeten, von Anmeldungen abzusehen, sagte sie der "Bild"-Zeitung vom Dienstag. "Tanzen ist doch keine Sache des Alters. Man kann doch keinem verbieten, eine Tanzschule zu besuchen, nur weil man nicht mehr 20 ist", fügte die Schauspielerin hinzu. Sie habe ihre Tanzkünste für den Film "Die kleine Lady" auffrischen wollen. Der Besitzer der Tanzschule sagte der Zeitung, man habe darauf achten wollen, dass die Kursteilnehmer altersmäßig gut zusammenpassen.

Michael Gwisdek behielt bei Dates seinen Beruf für sich

Der Schauspieler Michael Gwisdek (70) hat bei Verabredungen mit Frauen früher häufig einen falschen Beruf angegeben. "Ich habe nie erwähnt, dass ich Schauspieler bin, wenn ich eine Frau kennengelernt habe", sagte der 70-Jährige der "Sächsischen Zeitung" vom Dienstag. "Ich habe immer behauptet, ich sei Verlader in einer Verladebrigade." Ab dem 20. Dezember ist der Ex-Mann von Schauspielerin Corinna Harfouch gleich in zwei Filmen in den Kinos zu sehen: in dem Kinderfilm "Die Abenteuer des Huck Finn" von Hermine Huntgeburth und in der Komödie "Jesus liebt mich" von Florian David Fitz.

Gianni van Daalen ist nach Berlin zurückgekehrt

Berlin hat ihn wieder: Jean K. "Gianni" van Daalen ist als selbstständiger Unternehmer in die Hauptstadt zurückgekehrt. Der ehemalige Chef des Hotel Adlon war in den vergangenen acht Jahren als Europa-Präsident der Kempinski-Gruppe von Moskau und Genf aus aktiv. Jetzt hat er den beruflichen und privaten Lebensmittelpunkt zurück an die Spree verlegt. Gianni van Daalen: "Berlin ist für mich ab sofort wieder Home Base Nr. 1." Als Berater für Entwicklung und Management anspruchsvoller Projekte in Hotellerie und Tourismus agiert er von hier aus mit Partnern weltweit.