Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Seit der Finanzkrise is meen Vatrauen in die Banken dahinjeschwunden. Und wenn nu bei der Deutschen Bank ne Razzia jemacht wird und vier Mitarbeeta jleich abjeführt wern, is det ooch nich jrade vatrauenerweckend. Jejen den Bankvorstand wird wejen schwerer Steuahintaziehung ermittelt. Übaraschen tut eenen det nich, Bänkern traut man doch mittlaweile allet zu. Aba ooch ne andere Branche, bei der et um Vatrauen jeht – jedenfalls inne Werbung – is janz schön in Varuf jeraten. Seit een Apotheken-Lobbyist uffjeflogen is, der Daten ausm Jesundheitsministerium vakooft hat, strahlt der Kittel nich mehr janz so weiß. Zu Risiken und Nebenwirkungen von nem ruinierten Ruf fragen Sie Ihren Apotheka oda ihren Bankberata…

kasupke@morgenpost.de