Patenschaft

Plätzchenbacken im Hotel Regent

Neun Kinder, vier Sorten Plätzchen und ganz viel munteres Geplauder

Pünktlich zum 1. Dezember hatten Stefan Athmann, Direktor des Fünf-Sterne-Hotels Regent, sein kleiner Sohn Louis und Chef-Pâtissier Norbert Krüger zum gemeinschaftlichen Teigrollen, Ausstechen und Naschen in ihre Weihnachtsbäckerei geladen. "Am besten kam der Spekulatiusteig an", verriet Athmann. Anlass der Veranstaltung war eine Aktion des gemeinnützigen Vereins "Hand in Hand Patenschaft". Dieser setzt sich für die Vermittlung von Paten an Kinder aus schwierigen Familienverhältnissen ein.