Vorruhestand

Rolf Zuckowski zieht sich zurück

Ausgerechnet in der Hochzeit seiner beliebten Weihnachtslieder sorgt der Liedermacher Rolf Zuckowski mit Rückzugsplänen für Aufsehen.

"Ich werde mich von der Bühne zurückziehen", sagte der 65-Jährige dem "Hamburger Abendblatt". Der Musiker, aus dessen Feder Klassiker wie "In der Weihnachtsbäckerei" oder "Wie schön, dass du geboren bist" stammen, hatte in der Vergangenheit bereits angekündigt, ab 2013 nicht mehr im Scheinwerferlicht stehen zu wollen. Als Sänger, Autor, Produzent und Musikverleger arbeite er aber auch weiterhin an neuen Projekten, sagte er. Nur auf der Bühne will er sich zukünftig rar machen.