Familie

Anja Kling nimmt Auszeit von der Liebe

Die Schauspielerin Anja Kling und ihr Lebensgefährte Jens Solm waren 25 Jahre lang ohne Trauschein glücklich, haben gemeinsam die beiden Kinder Tano und Alea.

Wie die 42-Jährige jetzt im Interview mit der Zeitschrift "Bunte" verriet, ist der Aufnahmeleiter jedoch schon vor einiger Zeit aus dem gemeinsamen Haus in der Nähe von Potsdam ausgezogen. "Wir haben das nicht an die große Glocke gehängt, aber inzwischen haben wir offiziell zwei Adressen", sagte Kling. Als ihren Ex-Freund will die Potsdamerin ihren langjährigen Partner jedoch trotzdem nicht bezeichnen. "Wir wohnen nur nicht mehr zusammen, aber wir verstehen uns noch sehr gut", beteuerte sie. "Wir waren einfach an einem Punkt angekommen, an dem eine Veränderung nötig war", erklärte die Schauspielerin die räumliche Trennung und fügte hinzu: "Wir bleiben uns erhalten - als Eltern, als Freunde, auch als Partner. Und vielleicht wird irgendwann wieder viel mehr daraus."