Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Seit der Jeschichte mit den tiefjefrorenen Erdbeern aus China, nach deren Jenuss Berliner Schüler Kotzebues Werke studieren durften, is mir der Appetit uff Erdbeer-Joghurts vajangen. Bei der Jelejenheit is nämlich rausjekommen, det Deutschland hunderte Tonnen Lebensmittel aus China importiert. Det Zeuch landet in Konserven, Joghurts und Tiefkühlprodukten, wovon der ahnungslose Käufa nüscht weeß. Steht ja nich uff der Vapackung. Allet nach dem Motto: Hauptsache billich. Neulich hab ick ne Reportage jesehn üba Bio-Kartoffeln aus Äjypten. Die Knollen wern da inna Wüste künstlich bewässert und denn nach Deutschland exportiert. Der alte Fritz würde sich im Jrabe umdrehn.

kasupke@morgenpost.de