Wettschuld

Markus Lanz läuft 42 Kilometer

Der "Wetten, dass..?"-Moderator Markus Lanz löste nach seiner ersten Show seine Wettschuld ein.

Am Sonntag lief der 43-Jährige von Düsseldorf nach Köln, wo er den Dom umrundete. Die rivalisierenden Städte liegen stattliche 42 Kilometer auseinander. "Die Kölner sind ja tolerant, die lassen alles durchgehen", sagte Lanz. Er trug ein rotes Fortuna-Trikot mit seinem Namen. An seiner Seite dabei: Extremsportler Joey Kelly. Bei Lanz' Premiere hatten sich mehr als 500 Düsseldorfer mit Farbe besprühen lassen und das Logo von Fortuna Düsseldorf nachgebildet. Der Moderator verlor damit seine Wette.