Info

Preisträger 2012

Auswahl Insgesamt waren es rund 60 Preisträger in 21 Kategorien, die am Sonntag mit einem Echo Klassik geehrt wurden. 70 Plattenfirmen hatten rund 340 Werke ihrer Künstler für den Preis eingereicht. Eine Jury aus elf Branchenexperten entscheidet über die Preisträger. Ein Kriterium ist dabei neben der künstlerischeren Qualität auch der Publikumserfolg.

Branchengrößen Als bester Sänger wurde Klaus Florian Vogt ausgezeichnet, Sängerin des Jahres ist Renée Fleming. Daniel Barenboim erhielt einen Echo Klassik für sein Lebenswerk. David Garrett ("Bestseller des Jahres") konnte sich genauso wie der Thomanerchor Leipzig (Sonderpreis), Tori Amos (Klassik ohne Grenzen) und Isabelle Faust (Violine) freuen.

Nachwuchs Im Mittelpunkt der Verleihung standen auch junge Talente. Khatia Buniatishvili (Klavier) wurde dabei neben Anna Prohaska (Gesang), Milos Karadagliæ (Gitarre), Julian Steckel (Cello) und Dirigent Vasily Petrenko gewürdigt. Der Preis der Jury für Nachwuchsförderung ging 2012 an die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen für ihr "Zukunftslabor".