Auszeichnung

Kingsley wird in Berlin zur Legende

Die Queen schlug ihn einst zum Ritter, den Oscar hat er ebenfalls gewonnen.

Bald darf sich Sir Ben Kingsley mit einer weiteren Auszeichnung schmücken. Bei der Verleihung der "GQ Männer des Jahres"-Awards am 26. Oktober in der Komischen Oper wird der Brite in der Kategorie "Legende" ausgezeichnet. Was für ihn einen Mann im Jahr 2012 zum Gentleman mache, hält Kingsley für "eine sehr schwierige Frage", so der 68-Jährige. Die Unsicherheit einiger Geschlechtsgenossen findet er zudem bedauerlich: "Ich denke, dass die Rolle des Mannes neu definiert werden muss. Männer wissen oft gar nicht mehr, wie sie sich zu verhalten haben."