Film

Reine Männersache am Potsdamer Platz

Wie es wirklich aussieht, wenn vier ganz unterschiedliche Männer an der Liebe leiden, erfahren Kino-Fans ab dem 11. Oktober in der Komödie "Mann tut was Mann kann".

Einen Vorgeschmack auf den Film von Regisseur Marc Rothemund gab es am Dienstagabend bei der Premiere im Sony Center am Potsdamer Platz. Neben den Hauptdarstellern Wotan Wilke Möhring , Jan Josef Liefers , Fahri Yardim und Oliver Korittke liefen auch andere prominente Gäste wie Jessica Schwarz , Frank-Walter Steinmeier und Nikolai Kinski sowie Filmhund Bruno über den Roten Teppich. Wotan Wilke Möhring spielt in der charmanten Romanze den überzeugten Single Paul, der sich Hals über Kopf in die Tierärztin Iris (Jasmin Gerat ) verliebt. Leider steht die kurz vor der Hochzeit mit einem anderen Mann. Guten Rat in der Not erhofft sich Paul von seinen Freunden, die sich jedoch mit ihren ganz eigenen Problemen mit Frauen plagen.

Für alle, die auch gerade Liebeskummer haben, hatte Jasmin Gerat einen Tipp: "Sich richtig reinschmeißen und im eigenen Elend suhlen. Dann wird es danach umso schöner."