Prominente

Eine Likörelle zum Feiertag

Udo Lindenberg überreicht Kunstwerk an Musicalbesucher

Seit Januar 2011 wird Udo Lindenbergs Musical "Hinterm Horizont" im Stage Theater am Potsdamer Platz aufgeführt. Die deutsch-deutsche Liebesgeschichte des Rockers Udo und seinem Mädchen aus Ost-Berlin gehört schon jetzt zu den erfolgreichsten deutschen Musicalproduktionen. Pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit begrüßte Lindenberg am Mittwoch gemeinsam mit den Hauptdarstellern Serkan Kaya und Josephin Busch den 666.666sten Besucher. Passend zur Schnapszahl gab es eine Likörelle, ein vom Panikrocker selbstgemaltes Kunstwerk, für den Gast. 2013 geht "Hinterm Horizont" in die dritte Spielzeit. Die magische 1-Million-Zuschauermarke will Lindenberg auf jeden Fall knacken. "2013 wollen wir noch mal powern. Die 100-köpfige Crew ist meine Großfamilie geworden. Da steckt so viel Herzblut drin. Das muss man gesehen haben." Inzwischen hat der Musiker auch eine Bleibe in Berlin. Nach Informationen der "Bild"-Zeitung soll er sich ein Luxus-Penthouse in der Hauptstadt gekauft haben. "Ja, ich mach ne 2. Panikzentrale auf. Berlin ist heiß und elastisch. Genau richtig für mich."