Ute Lempers

"Glücklich, mal wieder hier zu sein"

Am Sonntagabend verzauberte sie bereits das Potsdamer Publikum. Mit ihrer Stimme - und mit ihrer Aura. Am Montag dann konnten sich die Berliner über einen Auftritt Ute Lempers freuen. Auf einer Bühne im Kulturkaufhaus Dussmann stellte die 49-Jährige ihr neues Album "Paris Days, Berlin Nights" vor. Darauf interpretiert die Wahl-New-Yorkerin und vierfache Mutter Lieder der 20er-Jahre, die sie mit Geschichten über die klassisch großen Themen Liebe und Hass anreichert. Auch wenn die erfolgreiche Sängerin ihre Heimat längst im Ausland gefunden hat, sei sie "glücklich, mal wieder hier zu sein. In Deutschland liegen meine Wurzeln".