Berlin Music Week

Musikbranche trifft Medien

Kontakte knüpfen, Geschäfte abschließen und vor allem zusammen Musik hören.

Schon seit 2004 kommen bei der Party "Music meets Media" renommierte Künstler aus dem Popgeschäft mit Medienvertretern und anderen Akteuren des Musikbranche zusammen, um sich auszutauschen. Am Freitagabend fand der Event im Rahmen der "Berlin Music Week" erneut in der Hauptstadt statt.

Über den roten Teppich vor dem "Grand Hotel Esplanade" liefen unter anderem Cascada-Sängerin Natalie Horler, Schlager-Star Roberto Blanco und Moderator Jochen Schropp.

Für die musikalische Untermalung auf zwei Bühnen sorgten DJ Mousse T. , die Guano Apes und Mandy Capristo ebenso wie Joy Denalane. Die Soul-Sängerin bedauerte, dass sie an diesem Abend ohne ihren Mann unterwegs war. "Ich hätte mich auf Max Herre gefreut, aber der ist zu Hause", sagte sie.

Als Newcomer stellte das Indie-Pop-Quartett MEGA! MEGA!, die Sängerin Nuwella Love und die Hamburger Band In Golden Tears ihr musikalisches Können unter Beweis.

Auf den Napster Fan-Preis konnten sich DSDS-Teilnehmer Daniele Negroni und die Hip Hopper von Culcha Candela freuen.