Bühne

Die Kommissarin macht Theater

Kein Gerücht - sondern offiziell bestätigt: Maria Furtwängler steht im kommenden Jahr erstmals in einem Theaterstück auf der Bühne.

In der Komödie von Neil Simon, "Gerüchte... Gerüchte...", feiert die "Tatort"-Kommissarin am 13. Januar im Theater am Kurfürstendamm Premiere. Theaterchef Martin Woelffer freute sich über die Entscheidung.