Nähwettbewerb

Kreative Entwürfe ausgezeichnet

Kreativität und handwerkliches Geschick waren gefragt beim Nähwettbewerb zum 150. Geburtstag der Firma Pfaff.

Designer Guido Maria Kretschmer und eine fachkundige Jury wählten aus zahlreichen Entwürfen die zehn schönsten Tuniken aus, die am Sonnabend auf der Ifa am Messestand der Traditionsfirma ausgezeichnet wurden. "Das kreative Potenzial der eingereichten Arbeiten hat mich sehr beeindruckt. Es freut mich, dass sich so viele junge Menschen fürs Nähen begeistern können", erzählte Kretschmer, der den Hauptpreis, ein vierwöchiges Praktikum in seinem Atelier in Berlin, an Petra Breyer vergab.